Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Reiseanmeldung. Diese können Sie schriftlich, telefonisch oder persönlich bei uns vornehmen. Nebenabreden und Sonderwünsche müssen schriftlich erfasst werden. Grundlage für den Abschluss des Reisevertrages ist Ihre Anmeldung. Daraufhin erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung mit dem Hinweis auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Vertragsbestandteil sind.

Zahlung

Nach erhalt der Reisebestätigung überweisen Sie bitte innerhalb der nächsten 10 Tage den in der Reisebestätigung angegebenen  Vorauszahlungsbetrag. Die Höhe der Vorauszahlung beträgt mindestens 100 EUR oder bei hohen Mietbeträgen ca. 20% des Auftragswertes. Der Restbetrag ist am Anreisetag vor Ort zu zahlen. Beachten Sie bitte, dass die Anzahlung nicht als Reservierungsbestätigung Ihrerseits zu betrachten ist, sondern auch eine nicht geleistete Vorauszahlung zur Bezahlung des Reisepreises verpflichtet.

Unsere Leistungen

Unsere vertraglichen Leistungen richten sich nach der verbindlichen Leistungsbeschreibung im Prospekt sowie der Reisebestätigung. Nebenabreden und Sonderwünsche müssen schriftlich erfasst werden, sind jedoch nur dann Vertragbestandteil sofern diese schriftlich von uns bestätigt werden.

Kündigung infolge höherer Gewalt

Erschwerung, Gefährdungen oder Beeinträchtigungen erheblicher Art durch nicht vorhersehbare Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Epidemien, Naturkatastrophen, Zerstörung der Unterkünfte oder gleichwertige Fälle berechtigen beide Vertragsteile zur Kündigung des Vertrages.

Rücktritt durch den Gast

Sie können jederzeit von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns. Wir empfehlen Ihnen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so können wir angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorbereitungen und für unsere Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Wir können diesen Ersatzanspruch unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung nach dem Zeitpunkt des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisepreis wie folgt pauschalieren:

Bis 45. Tag vor Reisebeginn 10% (mindestens jedoch 25 Euro je Etage/Wohnung), 44. bis 31. Tag vor Reisebeginn 25%, 30.

bis 14. Tag vor Reisebeginn 50%, 13. bis 4. Tag vor Reisebeginn 75%, 3. Tag vor Reisebeginn bis Nichtantritt der Reise 90%.

Teilkündigung einer Ferienwohnung

Der Mietpreis ist abhängig von der Dauer der Reise und der Anzahl Personen (Erwachsene, Kinder bis 14 Jahren und Kleinkinder bis 2 Jahren). Wird die Dauer der Reise oder die Personenzahl geändert, so ändert sich der Mietpreis. Verkürzungen der Reise werden entsprechend der oben angegebenen Sätze berechnet. Eine Änderung der Personen ohne Freigabe von vermietbaren Einheiten führt zu einem Ersatzanspruch von 90% des Reisepreises, da eine Neubelegung nicht möglich ist.

Versicherungen

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, für den Fall, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht anreisen können. Wir beraten Sie gerne.

Reklamationen

Sollten Sie wider Erwarten mit einer Leistung einmal nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte an uns oder rufen Sie uns unter der Rufnummer 0 - 29 77 - 12 74 an, damit unverzüglich für Abhilfe gesorgt werden kann. Nachträgliche Reklamationen können ansonsten unter Umständen nicht anerkannt werden.

Druckfehler

Der Inhalt der Internetseite, die Prospekte und die Infomappen wurden nach sorgfältiger Planung erstellt. Irrtümer vorbehalten. Verbindlich sind immer die Angaben auf der Reisebestätigung betreffs Preise, Leistungen, Unterkunft und Termin.

Sonstige Bestimmungen

Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB.

 

Ferienwohnungen Jörg Brune

Am Scheidt 8

57392 Bödefeld

Infos unter 0 - 29 77 - 12 74.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnungen